Enoline Elite

Enoline Elite ist die neue Generation der Enomatic®-Systeme für den Weinausschank im Glas mit verbesserter Technologie und mehr Überwachungskapazitäten, optimaler Konservierung der Weine, unvergleichlichen Kühlleistungen sowie einer präzis gesteuerten und vollständig kontrollierten Portionierung der Ausschankmengen.
Das kompakte und vielseitige Konzept der Systeme bietet zudem individuell anpassbare Optionen und verschiedene Farben. Mit seinem neuen, interaktiven und spielerischen Service sorgt Enoline Elite für ein unvergessliches Erlebnis und ist die ideale Lösung für jedes zeitgemässe Umfeld in den Berufen des Weinausschanks.

 

  • Weintemperatur :  Zwischen 6 und 18 °C.
  • Kühlsystem : Kühlschrankkompressor.
  • Verwendung und Aktivierung : Sie können entweder hinter dem Bar (ohne Wein-Chipkarte) oder zur Selbstbedienung (mit Wein-Chipkarte) verwendet werden.
  • Gasversorgung : Lebensmitteltaugliches Stickstoff-oder Argongas (Gasflasche oder Generator nicht im Lieferumfang enthalten).
  • Mengen : 1 oder 3 konfigurierbare Abgabemenen mit Touchscreen-Tastendisplay.
  • Beleuchtung: Zwei LEDs. Die Lichtintensität ändert sich in Abhängigkeit von den verschiedenen Funktionen. Touchscreen-Tastendisplay für jede Position.
  • Ausführung : Edelstahl, Glas.
  • Überwachung auf Stickstoff- bzw. Argonlecks : Ein spezielles Druckkontrollsystem zeigt Gaslecks direkt auf dem Display an.
  • Flaschenhebesystem : Pneumatikkolben, die mit Luft oder Stickstoffgas betätigt werden können.
  • Aufstellung : Kann zu beiden Seiten hinausgerichtet werden, wobei an der Rückseite 10 cm  und oberhalb 25 cm Abstand benötigt werden. Zum Abstellen des Gerätes wird ein Möbelstück benötigt.  
  • Wein-Chipkarte : Chipkarte (SMART-card) und RFID MIFARE (kompatibel mit dem MAD-System zur gemeinsamen Kartennutzung).
  • Modulanschluss : LAN-Netzwerk, TCP/IP-Protokoll.

 

Eno One

Neues und innovatives Weinausschanksystem für zwei Flaschen mit vielfältigen Funktionen und der bewährten Enomatic-Technologie. Neben dem modernen und eleganten Design zeichnen die einfach Plug & Play-Installation und der modulare Aufbau den neuen Enoone aus. Auch für den Gebrauch zu Hause geeignet.​

  • Erhältliches Modell : Eno one 2/r (2 Flaschen in einer Reihe).
  • Weintemperatur : Zwischen 6°C - 18°C.
  • Installation : "plug & play".
  • Gasversorgung : Stickstoff E941 oder Argon E938 (Gasflasche oder Generator nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Mengen : 1 freie, 1 oder 3 konfigurierbare Abgabemengen.
  • Werkstoffe : Rostfreier Edelstahl und schwarzes Gepax®.
  • Beleuchtung : LED-Beleuchtung mit regulierbarer Intensität.
  • Flaschenhebesystem : Pneumatik Kolben, die mit Luft oder Stickstoff betätigt werden können.
  • Kühlsystem : Mittels thermoelektrischem Modul.
  • Einstellung : mit Touchscreen-Tastendisplay.
  • Wartungshinweis : Lichtsignal für Zapfhahnreinigung.
  • Inklusives Zubehör:
    • Trennpanel um Flaschen zum separieren (eins für Weissweine, eins für Rotweine).
    • Zusätzliche Seitenblende (weiss oder schwarz)
    • Druckregulierer und 1 Argonkanister
  • Optionales Zubehör :
    • Erhöhungen für kurze Flaschen.
    • Einweg-Argonkanister (0.95L, ausreichend für ca. 80 Flaschen)
    • Installation von uns.

enoround Elite

Das Enoround system nutzt die komplete Elite Technologie. 16 Flaschen können unter Verwendung von zwei Temperaturzonen im Kreis angeordnet werden. Touchscreen-display, eletrisches Flaschenhebesystem und Glaslecküberwachung sind nur einige der vielen Funktionen.

     

    • Weintemperatur: Raumtemperatur oder gekühlt (zwischen 7 und 18°C)
    • Verwendung und Aktivierung : Selbstbedienung mit 2 Wein-Chipkartenlesern für jeweils 8 Flaschen, sodass zwei Personen gleichzeitig bedient werden können. 
    • Gasversorgung: Lebensmitteltaugliches Stickstoff- oder Argongas (Gasflasche oder Generator nicht im Lieferumfang enthalten). 
    • Ausschankmengen: 1 oder 3 konfigurierbare Abgabemengen mit Touchscreen-Tastendisplay. 
    • Display: Zu jeder Position gehört ein interaktives graphisches LCD- Touchscreen-Display, an dem Sie die Funktionen des Ausschanksystems überwachen können. Ein zentrales LCD-Touchscreen-Display zeigt allgemeine Informationen an. 
    • Werkstoffe: Rostfreier Strahl mit Corian-Auflage
    • Kühlsystem: Kühlschrankkompressor.
    • Kondensatableitung: nicht erforderlich.
    • Beleuchtung: Mit LED. Die Lichtintensität ändert sich in Abhängigkeit von den verschiedenen Funktionen.
    • Überwachung auf Stickstoff- bzw. Argonlecks: Ein spezielles Druckkontrollsystem zeigt Gaslecks direkt auf dem Display an. 
    • Flaschenhebesystem: Elektrisch betätigte Kolben, sodass zum Bewegen der Flaschen weder Luft noch Gas benötigt werden.
    • Aufstellung: Zum Abstellen des Gerätes wird ein Möbelstück benötigt. Bei richtiger Aufstellung des Gerätes befindet sich die Geräteunterseite in einer Höhe zwischen 90 cm und 95 cm über dem Boden. 
    • Chipkarte: Chipkarte und RFID (mit MAD kompatibel)
    • Modulanschluss: LAN-Netzwerk, TCP/IP-Protokoll.

     

    Weitere Modellen

        Weitere Modellen sind auf Anfrage verfügbar.